Herner Tafel e.V.

Eine der sportlichsten Spenden des Jahres: 1550 Euro vom KSC Herne 13

Die Geschichte hinter der Spende, die Tafelvorstand Heinz Huschenbeth jetzt entgegennehmen konnte, ist eine ganz besondere: Mit dem KSC Herne 13 hat sich vor einigen Jahren ein karitativer Fußballclub gegründet. Die 26 aktiven Mitglieder zahlen dort neben ihrem Vereinsbeitrag für den laufenden Spielbetrieb monatlich auch in eine Spendenkasse ein. Zahlreiche passive Fördermitglieder unterstützen den Verein mit weiteren regelmäßigen Beiträgen. Der KSC Herne 13 kombiniert so sportlichen Spaß mit aktiver Hilfe in der Region. Davon konnte sich die Herner Tafel schon vor einigen Jahren überzeugen, als sie neben einer Spende von 500 € auch tatkräftige Unterstützung bekam. Mehrere Vereinsmitglieder packten an zwei Ausgabetagen an der Buschkampstraße mit an und entlasteten so die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel.

Nun kehrte eine Delegation des Vereins in die Arbeitshalle der Tafel zurück und hatte Großes im Gepäck: Auf der letzten Jahreshauptversammlung hatten sich die Mitglieder des KSC Herne 13 erneut dazu entschieden, die Tafelarbeit in Herne zu unterstützen. Neben der Zusage, erneut mit mehreren Mitspielern an zwei Ausgabetagen aktiv zu helfen, übergaben die Vereinsvertreter diesmal eine Spende in Höhe von 1550,- €.

Der stellvertretende Tafelvorsitzende Heinz Huschenbeth betonte, wie sehr die finanzielle Unterstützung und die öffentliche Beschäftigung mit der Tafelarbeit die Tätigkeit des Vereins unterstützen. Gerade dass sich die Freizeitsportlich über Jahre hinweg mit der Arbeit der Herner Tafel e.V. und mit der Notwendigkeit der Unterstützung bedürftiger Bürger und Familien beschäftigt haben, sei ein großartiges Zeichen an das Tafelteam.

 

René Vidic vom KSC Herne 13 (links) und der stellvertretende Tafelvorsitzende Heinz Huschenbeth beim Besuch der Kicker an der Tafel-Arbeitshalle in Eickel.

Die Tafel in Kürze

Die Herner Tafel freut sich, Sie auf ihrer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie neben dem aktuellen Verteilpunkt eine Reihe von Informationen, die die Arbeit der Herner Tafel dokumentieren. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich gemeinsam mit uns für hilfsbedürftige Menschen einsetzen.

Werden Sie Mitglied im Verein Herner Tafel e.V. und unterstützen Sie unsere Arbeit schon mit einem geringen Beitrag. Hier können Sie sich das Beitrittsformular direkt herunterladen.

Spenden

Sie möchten die Tätigkeit der Herner Tafel unterstützen? Wir freuen uns über Spenden unter den folgenden Kontodaten.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Herner Tafel e.V.
Kreditinstitut: Herner Sparkasse
IBAN: DE80 4325 0030 0001 0200 07
BIC: WELADED1HRN

Spenden an die Herner Tafel sind steuerlich voll absetzbar, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind. Wir senden Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinugung zu, bitte lassen Sie uns dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift zukommen.