Herner Tafel e.V.

Herner Tafel Helau: Große Spende der HeKaGe

Das Prinzenpaar und die Spitze der Herner Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß-Rot 1953 e. V. haben jetzt eine große Spende an die Herner Tafel übergeben. 2.700 € kamen bei der Benefizveranstaltung in der letzten Session, durch einen Stickerverkauf und den gemeinsam mit dem Opel-Museum organisierten Ersatzteil-Verkauf zusammen und helfen der Tafel nun im Alltagsgeschäft und beim bevorstenden Umzug in ein neues Zuhause.

"Schon bei der ersten Benefizveranstaltung im Jahr 2008 habenwir uns für die Tafel entschieden, weil wir diese wichtige Arbeit unterstützen wollten", so HeKaGe-Sprecher Kai Gera. In diesem Jahr stand nun mit der 11. Veranstaltung ein karnevalistisches Jubiläum an. "Heinz Huschenbeth aus dem Tafelvorstand ist einer unserer HeKaGe-Ehrensenatoren. Als er uns vom bevorstenden Standortwechsel bei der Tafel erzählte war klar, dass wir den Verein in dieser Situation gerne noch einmal unterstützen wollen."