Herner Tafel e.V.

Tafel freut sich über NWB-Spende für die Versorgung bedürftiger Menschen

Mit einer Großspende von mehr als 6.000 € unterstützt der NWB Verlag die Arbeit der Herner Tafel. NWB-Geschäftsführer Dr. Ludger Kleyboldt und Mitarbeiterin Andrea Köhler-Höck übergaben den Betrag nun symbolisch an den Vorstand der Hilfsorganisation. Der NWB Verlag reserviert alljährlich für jede versendete Geburtstagskarte an ihre Kunden 0,50 € für eine karitative Einrichtung – im Laufe des Jahres kommt so jeweils eine beeindruckend große Spende zusammen.

„Heute lässt sich kaum noch ein soziales oder kulturelles Problem im Alleingang lösen. Somit ist es unser Anliegen immer wieder durch verschiedene Aktionen gemeinnützige und karitative Organisationen zu unterstützen. Das Ziel, den Menschen aus der Region zu helfen, kann nur dauerhaft erreicht werden, wenn die verschiedenen Akteure innerhalb einer Gemeinde an einem Strang ziehen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende die Arbeit der Herner Tafel erleichtern konnten“, so Dr. Ludger Kleyboldt, geschäftsführender Gesellschafter des NWB Verlags.

Der Tafelvorsitzende, Alt-Oberbürgermeister Wolfgang Becker dankte dem Verlag herzlich für die Unterstützung: „Wir finanzieren unsere Arbeit für bedürftige Herner Bürger und Familien inzwischen seit acht Jahren allein durch Spenden. Eine solche Summe ist für uns aber auch eine große Motivation und eine besondere Wertschätzung unserer Bemühungen." Die Spende wird für Logistikkosten der Herner Tafel bei der Sammlung und Verteilung von Lebensmitteln verwendet.

 

NWB Spende

Im Bild (v-l): Wolfgang Becker, Heinz Huschenbeth (beide Herner Tafel), Tafel-Mitarbeiterin Margarethe Klein, NWB-Geschäftsführer Dr. Ludger Kleyboldt, NWB-Mitarbeiterin Andrea Köhler-Höck und Wolfgang Blisse (Herner Tafel).

Die Tafel in Kürze

Die Herner Tafel freut sich, Sie auf ihrer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie neben dem aktuellen Verteilpunkt eine Reihe von Informationen, die die Arbeit der Herner Tafel dokumentieren. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich gemeinsam mit uns für hilfsbedürftige Menschen einsetzen.

Werden Sie Mitglied im Verein Herner Tafel e.V. und unterstützen Sie unsere Arbeit schon mit einem geringen Beitrag. Hier können Sie sich das Beitrittsformular direkt herunterladen.

Spenden

Sie möchten die Tätigkeit der Herner Tafel unterstützen? Wir freuen uns über Spenden unter den folgenden Kontodaten.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Herner Tafel e.V.
Kreditinstitut: Herner Sparkasse
IBAN: DE80 4325 0030 0001 0200 07
BIC: WELADED1HRN

Spenden an die Herner Tafel sind steuerlich voll absetzbar, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind. Wir senden Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinugung zu, bitte lassen Sie uns dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift zukommen.