Herner Tafel e.V.

Woges Treppenhauslauf: Wohnungsgenossenschaften unterstützen die Herner Tafel

ine Spende von mehr als 1.200 € konnte die Herner Tafel heute - neben anderen karitativen Organisationen - von Woges, dem Verbund der Herner Wohnungsbau-Genossenschaften entgegennehmen. Die Summe stammt aus dem Erlös des Treppenhauslaufes im Herner Rathaus, den Woges in diesem Jahr bereits zum 2. Mal veranstaltet hat.

„Jeder Läufer zahlt einen Euro Mindest-Startgebühr. Das Geld geht dann an die Herner Tafel, an den Verein Schattenlicht und an das Tierheim Herne Wanne", erklärt Marco Volkar von Woges. Unter den Läufern befand sich auch der Hausherr selbst. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda ließ es sich nehmen als erster durch sein Verwaltungsgebäude zu rennen. Aber auch Vereine und Gruppen nahmen am Lauf teil - alle bejubelt von den Cheerleadern des Baukauer Turn-Clubs (BTC). Auch eine Delegation des Herner Eissportvereins (HEV) besuchte die Veranstaltung, um bei dieser Gelegenheit auf die Dauerkarten für die kommende Saison aufmerksam zu machen.

Dass ein hohes Alter keine Ausrede für Sport ist, das bewies Teilnehmerin Ruth Funkenberg. Mit ihren 85 Jahren nahm die sportbegeisterte Senioren gleich an mehreren Läufen teil, getreu der Devise: Wer rastet, der rostet. „Es geht nicht darum zu gewinnen, sondern ums Mitlaufen, deshalb bekommt auch jeder Teilnehmer eine Medaille von uns", so Volkar. Insgesamt 500 Läufe kamen über den Tag gesehen für den guten Zweck zusammen. Einige Teilnehmer gingen gleich mehrfach an den Start. Alle drei unterstützten Vereine erhalten zusätzlich zu den Spenden des Tages einen Sockelbetrag in Höhe von 1.000 Euro von Woges.
Der internationale Tag der Genossenschaften ist traditionell der erste Samstag im Juli.

Mit der Spende kann die Herner Tafel e.V. einen Teil ihres bevorstehenden Umzuges finanzieren.

Die Tafel in Kürze

Die Herner Tafel freut sich, Sie auf ihrer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie neben dem aktuellen Verteilpunkt eine Reihe von Informationen, die die Arbeit der Herner Tafel dokumentieren. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich gemeinsam mit uns für hilfsbedürftige Menschen einsetzen.

Werden Sie Mitglied im Verein Herner Tafel e.V. und unterstützen Sie unsere Arbeit schon mit einem geringen Beitrag. Hier können Sie sich das Beitrittsformular direkt herunterladen.

Spenden

Sie möchten die Tätigkeit der Herner Tafel unterstützen? Wir freuen uns über Spenden unter den folgenden Kontodaten.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Herner Tafel e.V.
Kreditinstitut: Herner Sparkasse
IBAN: DE80 4325 0030 0001 0200 07
BIC: WELADED1HRN

Spenden an die Herner Tafel sind steuerlich voll absetzbar, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind. Wir senden Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinugung zu, bitte lassen Sie uns dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift zukommen.