Herner Tafel e.V.

Aktuelles

10 Jahre Tafel: Die WAZ berichtet

Mit einem großen Interview des aktuellen Tafelvorsitzenden Ulrich Koch gemeinsam mit dem Gründungsvorsitzenden Wolfgang Becker weist die WAZ in Herne auf das 10-jährige Bestehen der Tafel hin. Lesenswert!

Hier auf der Internetseite der WAZ: https://www.waz.de/staedte/herne-wanne-eickel/hilfsbeduerftige-menschen-brauchen-herner-tafel-immer-noetiger-id211935623.html

Gut gelaufen: Wohnungsgesellschaften unterstützen die Herner Tafel

Mit einem Treppenlauf im Herner Rathaus haben die in der Initiative WOGES zusammengeschlossenen Herner Wohnungsgesellschaften Geld für mehrere karitative Organisationen gesammelt. Henz Huschenbeth vom Vorstand der Herner Tafel konnte jetzt einen Scheck in Höhe von 1.149,50 entgegen nehmen.

 

Spendenübergabe

 

Herner Tafel trauert um Wolfgang Blisse

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied Wolfgang Blisse.

Wolfgang Blisse war ein wichtiger Motor der Herner Tafel e.V.. Er stieß mit seiner Initiative vor fast zehn Jahren die Gründung unseres Vereins an und engagierte sich in all dieser Zeit unermüdlich für die Schwächsten in Herne. Dieses Engagement und seine vorangegangenen Tätigkeiten in anderen karitativen Organisationen wurden zu Recht vor einigen Jahren mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Unterstützen Sie die Tafel einfach mit AmazonSmile

Provinzialer in Westfalen-Lippe unterstützen die Herner Tafel

Mit einer Spende von 4.000,- € unterstützt der Verein "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V." die Arbeit der Herner Tafel e.V.. Damit leistet der Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Vertriebspartnern der Provinzial einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Tafelarbeit in Herne. Gerade angesichts steigender Logistikkosten ist die Tafel auf solche Zuwendungen angewiesen. Gleichzeitig stellt die Förderung auch eine große ideelle Unterstützung der Arbeit dar, die die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und MItarbeiter seit inzwischen fast 10 Jahren leisten.

Jahrelange Unterstützung: Erneute Großspende des NWB-Verlags an die Herner Tafel e.V.

Zum wiederholten Mal unterstützt der Herner NWB Verlag die Arbeit der Tafel mit einer großen Spende. Die beiden Verlagsgeschäftsführer Dr. Ludger Kleyboldt und Dr. Felix Friedlaender übergaben jetzt einen Scheck in Höhe von 5.000 € an Heinz Huschenbeth vom Vorstand der Herner Tafel. Damit wird die laufende Versorgung von rund 1500 Menschen in der Stadt mit Lebensmitteln gestärkt.

 

Spende NWB

Tafel freut sich über Spende der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd (WHS)

Die Herner Tafel bedankt sich für eine Spende der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd (WHS). Tafelvorsitzender Ulrich Koch konnte jetzt eine Zuwendung in Höhe von 500 € entgegennehmen. Insgesamt spendete die WHS diesmal 2.000 € an gemeinnützige Organisationen. „Wir leben von solchen Zuwendungen da wir 100 Prozent spendenfinanziert sind“, erklärte Koch bei der Übergabe. Das Geld soll in die Betriebskosten fließen. „Die jährlichen Kosten für den Fuhrpark und für unsere Räumlichkeiten belaufen sich auf ca. 30.000 Euro. Das ist eine stolze Summe“, so Koch.

Stadtwerke Herne AG unterstützt die Herner Tafel e.V.

Die Herner Tafel e.V. dankt der Stadtwerke Herne AG für eine freundliche Spende. #socialcrange lautete auch in diesem Jahr das Motto einer Social-Media Aktion der Stadtwerke Herne während der Cranger Kirmes. Für jedes neue „Gefällt mir“ auf der Facebook-Seite spendete das Unternehmen 10 Cent an die Herner Tafel. e.V. Zusammen mit dem Erlös eines Mitarbeiterverkaufs von Crange-Pässen kamen 1.000 € zusammen, die Rolf Hartung von den Stadtwerken nun an Martin v. Berswordt-Wallrabe vom Tafelvorstand überreichte.

Herner Tafel sucht ehrenamtliche Fahrer

Die Herner Tafel e.V. sucht dringend ehrenamtliche Fahrer, um die Abholung von Lebensmitteln aus den Herner Supermärkten sicherzustellen. Die Fahrer sind dabei mit den Lieferfahrzeugen der Tafel an jedem Vormittag unterwegs zu rund 30 Supermärkten im gesamten Stadtgebiet und sammeln dort die Waren ein, die später an die Tafelkunden ausgegeben werden.

Eine tolle Aktion: Rotaract sammelt 70 Kisten Lebensmittel für die Tafel

Der Rotaract Club Herne hat am 9. April in den Urbich Edeka-Märkten in Herne und Wanne-Eickel Lebensmittel und Hygieneprodukte für die Tafel Herne gesammelt.
Ca. 70 große Kisten sind dabei zusammen gekommen. Das entspricht ungefähr einem Spendenvolumen von 4.000€. Das beeindruckte nicht nur die Mitglieder des Rotaract Clubs. Auch Wolfgang Blisse 1.Stellvertretender Vorsitzender der Tafel war vor ort und freute sich über so viel Nachschub für das Lebensmittellager der Tafel.

Seiten

Die Tafel in Kürze

Die Herner Tafel freut sich, Sie auf ihrer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie neben dem aktuellen Verteilpunkt eine Reihe von Informationen, die die Arbeit der Herner Tafel dokumentieren. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich gemeinsam mit uns für hilfsbedürftige Menschen einsetzen.

Werden Sie Mitglied im Verein Herner Tafel e.V. und unterstützen Sie unsere Arbeit schon mit einem geringen Beitrag. Hier können Sie sich das Beitrittsformular direkt herunterladen.

Spenden

Sie möchten die Tätigkeit der Herner Tafel unterstützen? Wir freuen uns über Spenden unter den folgenden Kontodaten.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Herner Tafel e.V.
Kreditinstitut: Herner Sparkasse
IBAN: DE80 4325 0030 0001 0200 07
BIC: WELADED1HRN

Spenden an die Herner Tafel sind steuerlich voll absetzbar, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind. Wir senden Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinugung zu, bitte lassen Sie uns dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift zukommen.